Austausch mit Alumni an der Kathmandu Universität sowie des Universitätskrankenhauses Dhulikhel

Austausch mit Alumni an der Kathmandu Universität sowie des Universitätskrankenhauses in Dhulikhel Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Kathmandu)

Herr Botschafter Matthias Meyer besuchte am 15.03.2017 zusammen mit Vertretern der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GiZ) die Kathmandu Universität (KU) sowie das Universitätskrankenhaus in Dhulikhel.

Der Vizekanzler der KU, Herr Prof. Dr. Ram Shrestha, der seinen Facharzt in Österreich erlangte und fließend deutsch spricht, gab eine Führung über den Campus. Anschließend gab es einen regen Austausch mit einer Vielzahl von Professoren, Dozenten und Forschenden, die einen Teil ihrer akademischen Laufbahn in Deutschland verbracht haben und sich weiterhin mit Deutschland verbunden fühlen. Von nepalesischer Seite wurde insbesondere der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) positiv hervorgehoben. Botschafter Meyer unterstrich die positiven Effekte, die durch die verschiedenen Austauschprogramme an der KU zu sehen sind. Auch zukünftig soll der Austausch unterstützt werden. So unterstützt Deutschland die KU aktuell beim Aufbau eines Studiengangs zur Ausbildung von Hebammen.

Die KU zusammen mit dem Universitätskrankenhaus Dhulikhel hinterließen bei der Delegation einen sehr positiven Eindruck. Zur Zeit absolvieren 20 deutsche Medizinstudenten einen Teil Ihrer Ausbildung an dem Universitätsklinikum in Dhulikhel.