17. NGO Koordinierungstreffen in der Deutschen Botschaft

NGO Koordinierungstreffen 8-2017-1 Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Kathmandu)

Einer Einladung der Deutschen Botschaft Kathmandu folgend, trafen sich am 16. August 2017 Vertreter von 24 gemeinnützigen Organisationen, um am 17. NGO Koordinierungstreffen teilzunehmen. Zunächst informierte die Deutsche Botschaft über die aktuellen Geschehnisse im Land. Im Anschluss präsentierte das DFID-GIZ Risk Management Office (RMO) Neuigkeiten zur aktuellen politischen Situation, über die Herausforderungen beim Aufbau von föderalen Strukturen in Nepal und zu den schweren Überschwemmungen in der Terai Region. Die Vertreter berichteten über die aktuelle Arbeit der NGOs sowie deren besonderen Herausforderungen. Die Teilnehmer bedankten sich für die Organisation des Koordinierungstreffens, dessen Ziel der gegenseitige Austausch und die Zusammenarbeit der verschiedenen NGOs ist, und unterstrichen die Wichtigkeit dieses auch weiterhin regelmäßig durchzuführen.

NGO Koordinierungstreffen 08-2017-2 Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Kathmandu)