Deutschland übergibt Rolle des EIF Donor Facilitators an EU-Delegation in Nepal

Bild vergrößern

Deutschland hat die Rolle des EIF (Enhanced Integrated Framework / WTO) Donor Facilitators zum 28.02.2017 an die EU-Delegation in Nepal abgegeben. In dieser Rolle hat Deutschland seit 2012 einen wichtigen Beitrag zur besseren Abstimmung sowohl innerhalb der Gebergemeinschaft als auch zwischen Gebern und der nepalesischen Regierung im Handelssektor geleistet.
Die EU ist ebenfalls ein starker Partner für die Koordinierung der Entwicklungspartner im Handelssektor. Sie setzt seit 2013 in Nepal ein Handelsprogramm um, um die Wertschöpfungskette Kaffee zu stärken. Die Übergabe an die EU-Delegation sichert somit eine Weiterführung der Arbeit der vergangenen fünf Jahre.